Drahtloses persönliches Netzwerk (wpan)

Definition - Was bedeutet Wireless Personal Area Network (WPAN)?

Ein drahtloses Personal Area Network (WPAN) ist eine Art persönliches Netzwerk, das drahtlose Kommunikationstechnologien verwendet, um Daten zwischen den verbundenen Geräten des Benutzers zu kommunizieren und zu übertragen. Es ermöglicht einer Person, alle oder die meisten ihrer Geräte miteinander zu verbinden und mit einer der nativen / unterstützten drahtlosen Kommunikationstechniken auf das Internet oder ein lokales Netzwerk zuzugreifen.

WPAN ist auch als kurzes drahtloses Entfernungsnetz bekannt.

Technische.me erklärt das Wireless Personal Area Network (WPAN)

WPAN funktioniert ähnlich wie ein Standard-PAN (Personal Area Network), verwendet jedoch ein drahtloses Kommunikationsmedium anstelle einer Kabelverbindung. In der Regel umfassen die Geräte in WPAN Peripheriegeräte und Handheld-Geräte wie PDAs, Smartphones und Tablet-PCs. Die Reichweite eines WPAN hängt von den Funktionen des WLAN-Routers, dem Zugangspunkt oder dem Gerät selbst ab, ist jedoch normalerweise auf ein Haus oder ein kleines Büro beschränkt. WPAN kann mit Wi-Fi, Bluetooth, Infrarot, Z-Wave oder ähnlichen drahtlosen Technologien erstellt werden. In einigen Fällen fungiert eines der internetfähigen / mit Strom versorgten Geräte als Zugangspunkt und bietet Netzwerk- und Internetzugang für andere Geräte.

Beispielsweise kann ein Laptop drahtlos mit dem Internet verbunden werden, indem ein Bluetooth-WPAN mit einem Mobiltelefon erstellt wird. Die Internetverbindung des General Packet Radio Service (GPRS) des Mobiltelefons kann mit dem Laptop geteilt werden, und alle Datenpakete zum und vom Laptop werden über das Bluetooth-gestützte WPAN gesendet.