Drahtloser Zugangspunkt (WAP)

Definition - Was bedeutet Wireless Access Point (WAP)?

Ein Wireless Access Point (WAP) ist ein Hardwaregerät oder ein konfigurierter Knoten in einem lokalen Netzwerk (LAN), mit dem drahtlose Geräte und drahtgebundene Netzwerke über einen drahtlosen Standard, einschließlich Wi-Fi oder Bluetooth, eine Verbindung herstellen können. WAPs verfügen über Funksender und Antennen, die die Konnektivität zwischen Geräten und dem Internet oder einem Netzwerk erleichtern.

Ein WAP wird auch als Hotspot bezeichnet.

Technische.me erklärt den Wireless Access Point (WAP)

WAP (Wireless Access Points) können verwendet werden, um Netzwerkverbindungen in Büroumgebungen bereitzustellen, sodass Mitarbeiter überall im Büro arbeiten und mit einem Netzwerk verbunden bleiben können. Darüber hinaus bieten WAPs drahtloses Internet an öffentlichen Orten wie Cafés, Flughäfen und Bahnhöfen.

Drahtlose Zugangspunkte werden am häufigsten im Zusammenhang mit der 802-Serie von drahtlosen Standards betrachtet, die allgemein als Wi-Fi bekannt sind. Während es andere drahtlose Standards gibt, sind die Begriffe Wi-Fi-Hotspot und WAP meistens synonym.