Drahtlose Verkaufsstelle (wpos)

Definition - Was bedeutet Wireless Point of Sale (WPOS)?

Wireless Point of Sale (WPOS) bezieht sich auf die Verwendung von drahtloser Kommunikation und Geräten zur Erleichterung, Aktivierung und Verarbeitung von Point-of-Sale-Transaktionen. Es wird hauptsächlich in Einzelhandelsunternehmen eingesetzt, die Produktivität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit bei der Annahme von Zahlungen ermöglichen, indem sie die drahtgebundene POS-Infrastruktur durch drahtlose Technologien ersetzen / abwechseln.

WPOS kann auch als drahtlose Verkaufsstelle bezeichnet werden.

Technische.me erklärt Wireless Point of Sale (WPOS)

WPOS bietet je nach Art des Geschäfts unterschiedliche Arten von Implementierungen. In der Restaurantbranche ist die Kartenaustauschmaschine beispielsweise drahtlos mit dem zentralen internen Server verbunden. Alle Transaktionen werden in Echtzeit drahtlos vom POS-Gerät zum Server übertragen. In ähnlicher Weise ermöglicht WPOS bei Taxis oder beim Verkauf von Produkten im Freien Anbietern / Unternehmen, drahtlose Transaktionen unterwegs bereitzustellen. In diesem Fall ist das WPOS im Allgemeinen über das öffentliche drahtlose Internet mit dem zentralen Transaktionsserver verbunden. Darüber hinaus werden einige WPOS auch zum Aufzeichnen von Daten verwendet, z. B. zum Entgegennehmen einer Bestellung oder zum Erstellen einer Rechnung.