Drahtlose fünfte Generation (5g)

Definition - Was bedeutet Fifth Generation Wireless (5G)?

Wireless (5G) der fünften Generation ist eine drahtlose Netzwerkarchitektur, die auf dem IEEE-Standard für drahtlose Netzwerke 802.11ac basiert und die Datenkommunikationsgeschwindigkeit im Vergleich zu ihrem Vorgänger 4G (IEEE 802.11n) um das bis zu Dreifache erhöhen soll.

5G enthält die von IEEE 802.11ac empfohlenen Architekturänderungen und arbeitet im 5-GHz-Frequenzmodus.

Technische.me erklärt Fifth Generation Wireless (5G)

Die drahtlose Verbindung der fünften Generation wurde in erster Linie entwickelt, um eine überlegene Datenkommunikationsrate zwischen drahtlosen lokalen Netzwerken (WLAN) zu ermöglichen, Geschwindigkeiten von bis zu 1.5 GBit / s zu erreichen und eine Entfernung von 90 Metern zurückzulegen - dreimal mehr als 802.11n. Der große Abdeckungsbereich für 5G wird durch eine als Beamforming bezeichnete Technik ermöglicht, bei der die drahtlosen Router ineffiziente Pfade ignorieren und diese absichtlich nicht in der Routing-Tabelle aufzeichnen.