Drahtlose Bildgebung

Definition - Was bedeutet Wireless Imaging?

Die drahtlose Bildgebung beschreibt die Technologie, mit der Bilder drahtlos erfasst und übertragen werden, entweder zum Speichern oder zum Teilen. Das Konzept ist einfach: Von einem Bilderfassungsgerät wie einer Kamera werden Bilder an ein anderes Gerät wie einen Computer gesendet, das die Bilder speichert und verarbeitet. Dies kann sowohl für Standbilder als auch für Videobilder erfolgen.

Technische.me erklärt Wireless Imaging

Drahtlose Bildgebung war ein Begriff, der in den frühen 2000er Jahren aufkam, als die drahtlose Verbrauchertechnologie noch in den Kinderschuhen steckte und viel Aufregung auslöste. Obwohl es heutzutage eine allgegenwärtige Angelegenheit ist, so sehr, dass die meisten Menschen mit dem Begriff nicht einmal vertraut sind, war die Idee in dieser Zeit sehr neuartig und innovativ und fühlte sich wie Science-Fiction an.

Heutzutage ist die drahtlose Bildgebung so verbreitet, dass sie nicht einmal wirklich als Technologieklasse angesehen wird, da sie sich auf einem so grundlegenden Nutzungsniveau befindet. Der bloße Vorgang, ein Bild mit Instagram auf einem Mobiltelefon aufzunehmen und es dann mit Freunden zu teilen, was nur Sekunden dauert, ist die drahtlose Bildgebungstechnologie bei der Arbeit. Das Aufnehmen von Bildern und das automatische Hochladen auf Dienste wie Dropbox, Google+ und Facebook ist eine weitere Leistung der drahtlosen Bildgebung. Das Senden von Bildern in IM-Apps wie Viber, Skype und Line ist ebenfalls ein gutes Beispiel für die drahtlose Bildgebung.

In ernsthafteren Anwendungen wird die drahtlose Bildgebung in Satelliten verwendet, wenn Bilder aufgenommen und drahtlos an Basisstationen gesendet werden, in medizinischen Geräten, die automatisch Bilder mit allen beteiligten Ärzten und medizinischem Personal teilen, in militärischen Drohnen, die drahtlos Video-Feeds an ihren menschlichen Controller senden. All dies sind Beispiele für die Verwendung drahtloser Bildgebungstechnologien.

Im Wesentlichen handelt es sich bei der drahtlosen Bildgebung um alles, was die Aufnahme von Bildern und Videos (manchmal einschließlich Audio) und die anschließende Verwendung einer der verschiedenen drahtlosen Technologien zur Übertragung der Bilder an einen entfernten Ort oder ein entferntes Gerät umfasst.