DNS-Hosting

Definition - Was bedeutet DNS-Hosting?

DNS-Hosting ist eine Art Netzwerkdienst, der Domain-Systemauflösungsdienste bereitstellt. Ein DNS-Hostingdienst erstellt, betreibt und stellt Domain-Name-Server bereit, die in Domain-Namen-Registraren, Web-Hosting-Diensten und Internet Service Providern (ISP) verwendet und integriert werden.

DNS-Hosting bezieht sich auf statische oder dynamische DNS-Dienste.

Technische.me erklärt DNS-Hosting

Ein DNS-Hostingdienst wird üblicherweise von einem Domainnamen-Registrar bereitgestellt, der häufig einen Backend-Server verwendet, um Dienste für Webhosting-Anbieter und ISPs bereitzustellen. Diese Server bieten die gängigsten DNS-Funktionen wie Domänenübersetzung, Domänensuche und DNS-Weiterleitung. Ein DNS-Hostingdienst verwaltet auch eine Liste der konfigurierten Domänennamen und verarbeitet alle Domänensuchanforderungen von Peer-Servern.

Abgesehen davon ist DNS-Hosting insofern wie Webhosting, als jeder es auf kleine Weise tun kann. Wie beim Webhosting ist es jetzt eine große Branche, und während Sie Ihr DNS mit diesem Neffen hosten können, der einen Server in seinem Keller hat, bieten die meisten DNS-Hosting-Anbieter mit "industrieller Stärke" rund um die Uhr Verfügbarkeit, Support, Redundanz usw.