Digitales Videoüberwachungssystem

Definition - Was bedeutet digitales Videoüberwachungssystem?

Ein digitales Videoüberwachungssystem ist ein Überwachungssystem, das Bilder und Videos erfassen kann, die komprimiert, gespeichert oder über Kommunikationsnetzwerke gesendet werden können. Digitale Videoüberwachungssysteme können für nahezu jede Umgebung verwendet werden.

Technische.me erklärt das digitale Videoüberwachungssystem

Der Hauptunterschied zwischen einem digitalen Videoüberwachungssystem und einem analogen Videoüberwachungssystem besteht darin, dass ein digitales Videoüberwachungssystem das Videosignal in einem digitalen Format erfassen und speichern kann. Da die Daten auf einem digitalen Medium erfasst werden, ist keine Konvertierung erforderlich. Die meisten digitalen Videoüberwachungslösungen können von überall aus verwaltet werden und bieten Interoperabilität. Die Kameras sind vernetzt und das Filmmaterial wird digital archiviert, was für die meisten Unternehmen als wirtschaftlich angesehen wird.

Digitale Videoüberwachungssysteme bieten viele Vorteile. Im Vergleich zu analogen Systemen sind digitale Videoüberwachungssysteme einfacher zu installieren und zu verwenden. Sie haben eine überlegene Qualität für Video- und Audiodaten und im Vergleich zu einem analogen Signal können digitale Informationen schneller übertragen werden. Darüber hinaus haben die Videos oder Bilder keine Probleme mit der Verschlechterung. Die Skalierbarkeit ist für digitale Videoüberwachungssysteme besser als für herkömmliche analoge Systeme. Digitalkameras bieten größere Betrachtungswinkel und hochauflösende Klarheit für die aufgenommenen Bilder oder Videos. Im Vergleich zu seinem analogen Gegenstück ist die digitale Videoüberwachung kostengünstiger. Digitale Videoüberwachungssysteme können im Gegensatz zu analogen Systemen mithilfe verteilter Intelligenz auch die Lücken in der Sicherheitsabdeckung schließen. Aufgrund der Fähigkeiten digitaler Videoüberwachungssysteme ist die Produktivität der Mitarbeiter, die an Sicherheit und Überwachung beteiligt sind, gestiegen.

Fortgeschrittene digitale Videoüberwachungssysteme verfügen über mehrere zusätzliche Funktionen, z. B. die Integration in Apps für den Fernzugriff oder den Zugriff auf Steuerungssysteme.