Digital-Analog-Wandlung (d / a)

Definition - Was ist Digital-Analog-Umwandlung (D / A) das?

Digital-zu-Analog-Umwandlung (D / A) ist ein Verfahren zum Ändern eines digitalen Signals (in Form von Nullen und Einsen oder Höhen oder Tiefen) in eine analoge Form Signal (ein mit unendlich vielen Stufen und Zuständen). Ein elektronisches Gerät für seinen Zweck verwendet wird, wie einen Digital-Analog-Wandler DAC oder bekannt. DAC wandelt ein Signal von digitalen in analoge Form.

Technische.me erklärt Analog und digital-Umwandlung (D / A)

Die Technik zum Umwandeln eines Signals, das Strom, Spannung, elektrischen Ladung oder eine beliebige andere Art eines elektronischen Signals sein kann, in digitaler Form über eine begrenzte Anzahl von Pegeln oder Stufen in unendlich viele Ebenen und Phasen (analog) Form wird als Digital Analog-Wandlung. Das Verfahren beinhaltet die Verwendung von Hardware als auch Software für die erfolgreiche Durchführung. Umwandeln eines Signals von digital nach analog kann in einer Verschlechterung des Signals, das durch die Verwendung eines hochwertigen Hardware und effiziente Algorithmen minimiert werden kann zur Folge haben. Außerdem werden die DAC üblicherweise in Form von integrierten Schaltungen (ICs) erhältlich. Die Auflösung des DAC ist abhängig von der Art der Schaltung und die Architektur es erforderlich ist.