Deterministischer Algorithmus

Definition - Was bedeutet deterministischer Algorithmus?

Ein deterministischer Algorithmus ist ein Algorithmus, der ausschließlich durch seine Eingaben bestimmt wird, wobei keine Zufälligkeit in das Modell involviert ist. Deterministische Algorithmen liefern bei gleichen Eingaben immer das gleiche Ergebnis.

Technische.me erklärt den deterministischen Algorithmus

Im Gegensatz dazu enthalten Wahrscheinlichkeitsmodelle ein Element der Wahrscheinlichkeit. Eine Möglichkeit, über probabilistische und deterministische Modelle nachzudenken, besteht darin, über lineare Programmierung nachzudenken, bei der in früheren traditionellen Paradigmen die Ergebnisse rein deterministisch waren.

In jüngerer Zeit können Programme mit der Entwicklung gewichteter Eingaben und verschiedener Werkzeuge ein Element der Wahrscheinlichkeit in Ergebnisse einfügen, die häufig anspruchsvolle dynamische Ergebnisse anstelle statischer Ergebnisse liefern, die mit rein deterministischen Algorithmen verbunden sind.

Wenn beispielsweise ein maschinelles Lernprogramm einen bestimmten Satz von Eingaben verwendet und eine von mehreren Array-Einheiten basierend auf der Wahrscheinlichkeit auswählt, muss diese Aktion möglicherweise durch ein deterministisches Modell „verifiziert“ werden - oder die Maschine führt diese weiterhin durch Entscheidungen treffen und sich selbst analysieren, um im konzeptuellen Sinne zu „lernen“.