Desktop-Modus

Definition - Was bedeutet Desktop-Modus?

Der Desktop-Modus ist eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) für Windows 8 für den schnellen Zugriff auf häufig verwendete Anwendungen und Dienste. Der Desktop-Modus funktioniert wie ein typischer Desktop, wie in allen früheren Windows-Versionen als Windows 8, jedoch mit leicht unterschiedlichen Funktionen und Erscheinungsbildern.

Technische.me erklärt den Desktop-Modus

Der Desktop-Modus ist eine der beiden verschiedenen GUI-Umgebungen, die in Windows 8 verfügbar sind. Das andere ist das gekachelte Bildschirmmenü. Normalerweise wird Windows 8 in der Benutzeroberfläche mit gekacheltem Bildschirm gestartet, aber ein Benutzer kann in den Desktop-Modus wechseln, der fast dem Desktop in früheren Windows-Versionen ähnelt. Der Desktop-Modus enthält jedoch keine Startschaltfläche, obwohl alle häufig verwendeten Apps-Symbole in der horizontalen unteren Leiste platziert sind. Und im Gegensatz zum neuen Windows 8-App-Menü kann auf die meisten Funktionen des Desktop-Modus mit berührungslosen Eingabegeräten wie Maus und Tastatur zugegriffen werden.