Dekrementierungsoperator

Definition - Was bedeutet Dekrementierungsoperator?

Ein Dekrementierungsoperator ist im Kontext von C # ein unärer Operator. Es wird ein Wert des gleichen Typs zurückgegeben, wobei der vordefinierte Wert dem Operandenwert minus eins entspricht. Der Dekrementierungsoperator ist mit dem Symbol '-' gekennzeichnet.

Ein Dekrementierungsoperator unterstützt sowohl Präfix- als auch Postfix-Notationen. Bei der Präfixnotation (bezeichnet mit --x, wobei x eine Variable ist) wird der Wert einer Variablen im Ausdruck verwendet, nachdem der ursprüngliche Wert dekrementiert wurde. Bei Verwendung der Postfix-Notation (x--) wird der Wert einer Variablen vor der Dekrementierungsoperation im Ausdruck berücksichtigt. Ein Dekrementierungsoperator kann verwendet werden, um die Zeigerposition zu ändern, indem ein Wert, der der Größe (oder dem Zeigertyp) entspricht, von der in der Zeigervariablen enthaltenen Adresse subtrahiert wird.

Technische.me erklärt Decrement Operator

Ein Dekrementierungsoperator wird normalerweise in Schleifeniterationsanweisungen oder in jedem Kontext verwendet, in dem eine Dekrementierung um eine Einheit erforderlich ist. Zu den Merkmalen des Dekrementierungsoperators gehören:

  • Der vom Dekrementierungsoperator zurückgegebene Wert wird an einer Stelle gespeichert, die auf die Variable zeigt.
  • Der vom Bediener zurückgegebene Wert wird zum Ergebnis der Dekrementierungsoperation.
  • Typen mit vordefinierter Implementierung des Dekrementierungsoperators sind numerische Typen, z. B. Integer-, Sbyte-, Short-, Int-, Long-, Char-, Float-, Double-, Dezimal- und Aufzählungstypen.
  • Benutzerdefinierte Typen können den Dekrementierungsoperator überladen, um die erforderliche Semantik zu implementieren.
  • Beim Anwenden eines Dekrementierungsoperators auf den Zeiger hängt das Ergebnis von der Implementierung ab. Ausnahmen werden nicht ausgelöst, wenn die Operation die Zeigerdomäne überläuft.
  • Die Priorität des Dekrementierungsoperators ermöglicht, dass die Postfix-Notation eine höhere Priorität als das Präfix-Formular hat.

Beachten Sie, dass bei Verwendung eines Dekrementierungsoperators der Operand ein Ausdruck sein muss, der eine Variable, einen Eigenschaftszugriff oder Indizes darstellt. Wenn der Dekrementierungsoperator mit der Präfixnotation für den Operanden verwendet wird, muss die Eigenschaft oder der Indexer über einen Get- und Set-Accessor verfügen, um Kompilierungsfehler zu vermeiden. Wenn ein Dekrementierungsoperator für einen Zeiger verwendet wird, kann der Zeiger von einem beliebigen Typ außer void * sein.

Ein Dekrementierungsoperator sollte verwendet werden, um eine Variable und nicht einen Wert festzulegen. Die mehrmalige Verwendung eines Dekrementierungsoperators in einem einzelnen Ausdruck kann zu unvorhersehbaren Ergebnissen führen, hauptsächlich aufgrund der vom Compiler angewendeten Optimierung. Daher wird empfohlen, nach dem Verständnis der Auswertungsreihenfolge einen Dekrementierungsoperator zu verwenden, während sowohl die Postfix- als auch die Präfixnotation zusammen mit ihrer Priorität in der Menge der C # -Operatoren verwendet werden. Postfix- und Präfixnotationen eines Dekrementoperators können keine separate Operatorimplementierung haben.

Diese Definition wurde im Kontext von C # geschrieben