Deepmind

Definition - Was bedeutet DeepMind?

DeepMind Technologies Ltd. ist eine in Großbritannien ansässige Firma, die sich mit Problemen der künstlichen Intelligenz befasst. DeepMind wurde von Google übernommen und ist jetzt Teil der Google Alphabet-Gruppe.

Technische.me erklärt DeepMind

DeepMind wurde 2010 gegründet und 2014 von Google übernommen. 2016 gab das Unternehmen bekannt, dass eines seiner Programme einen menschlichen Spieler beim Go-Spiel schlagen konnte, einem der komplexesten Spiele, die in der Spieltheorie entwickelt wurden Paradigmen für tiefes Lernen und künstliche Intelligenz.

DeepMind wurde von Demis Hassabis, Mustafa Suleyman und Shane Legg gegründet. Es gibt jetzt eine neue Ethikkommission, die untersuchen soll, wie Ethik auf künstliche Intelligenz angewendet werden kann, um zu verhindern, dass eine Superintelligenz sich der menschlichen Kontrolle entziehen kann. Dies gibt jedoch Anlass zur Sorge, da Google dies ablehnt offenlegen, wer im Ethikausschuss ist.

Die Arbeit von DeepMind ist in vielerlei Hinsicht sehr lehrreich für die Entwicklung künstlicher Intelligenz. Unternehmen untersuchen, wie sie bestimmte Aspekte des maschinellen Lernens, des Deep Learning und der Tools für künstliche Intelligenz für die Entwicklung von Business Intelligence, Cybersicherheit, Kundenbeziehungen und vieles mehr replizieren können. Gleichzeitig prüfen Experten und eine große Gemeinschaft von Befürwortern, wie die Idee der Anwendung von Ethik auf künstliche Intelligenz vorangetrieben werden kann.