Datenzusammenführung

Definition - Was bedeutet Data Fusion?

Bei der Datenfusion werden Daten aus mehreren Quellen abgerufen, um komplexere Modelle zu erstellen und mehr über ein Projekt zu erfahren. Oft bedeutet dies, kombinierte Daten zu einem einzelnen Thema zu erhalten und für die zentrale Analyse zu kombinieren.

Technische.me erklärt Data Fusion

Verschiedene Arten der Datenfusion funktionieren auf unterschiedliche Weise. Experten identifizieren Datenfusion auf niedriger, mittlerer und hoher Ebene - und unterscheiden ebenfalls geografische Arten der Datenfusion von anderen Arten der Datenfusion. Eine andere spezielle Art der Datenfusion wird als „Sensorfusion“ bezeichnet, bei der Daten von verschiedenen Sensoren zu einem datenreichen Bild oder einer datenreichen Analyse kombiniert werden.

Die Datenfusion wird weitgehend auf Technologien angewendet. Beispielsweise können Wissenschaftler in einem Forschungsprojekt die Datenfusion verwenden, um physische Tracking-Daten mit Umweltdaten zu kombinieren, oder in einem Kunden-Dashboard können Vermarkter Kundenidentifikationsdaten mit der Kaufhistorie und anderen Daten kombinieren, die unter gesammelt wurden stationäre Geschäfte, um ein besseres Profil zu schaffen.

Die Datenfusion umfasst auch eine konkrete Definitionsebene der sogenannten gemeinsamen Direktoren der Datenfusionsgruppe der Laboratorien, die sechs Ebenen für ein Datenfusionsinformationsgruppenmodell erstellt:

  • Quellvorverarbeitung
  • Objektbewertung
  • Situationsbewertung
  • Folgenabschätzung
  • Projektverfeinerung
  • Benutzerverfeinerung