Datenverwalter

Definition - Was bedeutet Data Steward?

Ein Datenverwalter ist eine Aufgabenrolle, bei der die Beschaffung, Verwendung und Wartung von Datenbeständen in einer Organisation geplant, implementiert und verwaltet wird. Mithilfe von Datenverwaltern kann eine Organisation alle Arten und Formen von Daten und die zugehörigen Bibliotheken oder Repositorys steuern und steuern.

Technische.me erklärt Data Steward

Ein Datenverwalter ist eine umfassende Aufgabe, die Prozesse, Richtlinien, Richtlinien und Verantwortlichkeiten für die Verwaltung der gesamten Daten von Organisationen in Übereinstimmung mit geschäftlichen und / oder behördlichen Verpflichtungen umfasst. Die Verantwortung eines Datenverwalters ergibt sich aus dem Verständnis des Geschäftsbereichs und der Interaktion von Geschäftsprozessen mit Datenentitäten / -elementen. Ein Datenverwalter stellt sicher, dass dokumentierte Verfahren und Richtlinien für den Datenzugriff und die Verwendung vorhanden sind. Data Stewards arbeiten mit Datenverwaltern, Datenbank- / Lageradministratoren und anderen verwandten Mitarbeitern zusammen, um eine unternehmensweite Richtlinie für Datenverwaltung, -kontrolle und -konformität zu planen und auszuführen.