Datenbank-Frontend

Definition - Was bedeutet Datenbank-Frontend?

Ein Datenbank-Frontend bezieht sich auf die Benutzeroberfläche oder Anwendung, die den Zugriff auf darin gespeicherte tabellarische, strukturierte oder Rohdaten ermöglicht. Das Front-End enthält das gesamte Anwendungsprogrammierprogramm für Daten, fordert Eingaben an und sendet diese an das Datenbank-Back-End.

Technische.me erklärt das Datenbank-Frontend

Das Hauptziel eines Datenbank-Frontends besteht darin, eine Schnittstelle zum Abrufen, Speichern und Anzeigen von in der Datenbank gespeicherten Daten bereitzustellen. Ein Datenbank-Front-End funktioniert normalerweise unabhängig von seinem Back-End. Das Datenbank-Front-End und das Back-End sind normalerweise über eine Anwendungsprogrammschnittstelle (API) miteinander verbunden oder für den direkten Zugriff konfiguriert. Die beiden Anwendungen können von verschiedenen Anbietern oder Softwareplattformen stammen. Beispielsweise kann Microsoft Access als Front-End dienen, das mit einem in Microsoft SQL Server oder einer ähnlichen Software erstellten Back-End verbunden ist. Auf diese Weise kann der Eigentümer der Datenbank das Front-End ändern, ohne das Back-End oder dessen Inhalt ändern zu müssen.