Datei-Explorer

Definition - Was bedeutet Datei-Explorer?

Der Datei-Explorer ist eine in Windows 8 verfügbare GUI-Komponente, mit der Benutzer auf Daten, Dateien und andere Inhalte zugreifen, diese bearbeiten und verwalten können, die auf einem Computer oder Mobilgerät gespeichert sind.

Der Datei-Explorer hat ein ähnliches Erscheinungsbild und eine ähnliche Funktion wie sein Vorgänger Windows Explorer, ist jedoch um weitere Features und Funktionen erweitert.

Technische.me erklärt den Datei-Explorer

Der Datei-Explorer bietet Benutzern einen zentralen Ort, an dem sie die Daten auf dem Computer anzeigen können. Als Zusatzfunktion bietet es auch die Möglichkeit, Verwaltungsfunktionen in einer vertikalen Multifunktionsleistenleiste anzuzeigen, die die vorherige Befehlsleiste ersetzt. Eine weitere wichtige Verbesserung besteht darin, dass zwei oder mehr Dateikopiervorgänge in einem einzigen Fenster / Bildschirm ausgeführt werden können. Dies wird durch die Möglichkeit ergänzt, den Kopiervorgang anzuhalten, anzuhalten, abzubrechen und fortzusetzen.

Die Suchfunktion im Datei-Explorer bietet einen erweiterten Suchmechanismus, mit dem anhand verschiedener Attribute nach einer Datei oder Daten gesucht werden kann. Der Datei-Explorer ermöglicht auch das Erstellen und Hinzufügen von Ordnern in Bibliotheken, eine bessere Kontrolle und Manövrierbarkeit von Multimediadateien, die SkyDrive-Integration und vieles mehr.

Diese Definition wurde im Kontext von Windows 8 geschrieben