Data Loss

Definition - Was bedeutet Datenverlust?

Datenverlust ist jeder Prozess oder jedes Ereignis, das dazu führt, dass Daten von einem Benutzer und / oder einer Software oder Anwendung beschädigt, gelöscht und / oder unlesbar gemacht werden.

Es tritt auf, wenn ein oder mehrere Datenelemente vom Dateneigentümer oder der anfordernden Anwendung nicht mehr verwendet werden können.

Datenverlust wird auch als Datenverlust bezeichnet.

Technische.me erklärt Datenverlust

Datenverlust tritt sowohl in Ruhe als auch in Bewegung auf Daten auf (die über das Netzwerk übertragen werden). Datenverlust kann aus verschiedenen Gründen auftreten, darunter:

  • Datenkorruption
  • Daten werden absichtlich oder versehentlich von einem Benutzer oder Angreifer gelöscht oder überschrieben
  • Daten, die durch Netzwerkdurchdringung oder einen Netzwerkinterventionsangriff über das Netzwerk gestohlen wurden
  • Datenspeichergerät physisch beschädigt oder gestohlen
  • Virusinfektion Löschen einer oder mehrerer Dateien

Datenverlust wird normalerweise verhindert, indem Datensicherungslösungen implementiert und strenge Datenzugriffskontrollen und Sicherheitsmechanismen für Datenspeicher-Assets hinzugefügt werden.