CPU-Interrupt-Code (cic)

Definition - Was bedeutet CPU Interrupt Code (CIC)?

Ein CPU-Interrupt-Code (CPU) ist ein Code, der von Software oder Hardware an eine CPU gesendet wird, um die Ausführung aller Prozesse anzuhalten, bis der im Interrupt angeforderte Prozess abgeschlossen ist.

Interrupts ermöglichen es Software oder Hardware, Vorrang vor der Ausführung bestehender Programme zu haben, normalerweise um kritische Aktionen wie die Protokollbestätigung oder ein Zeitsignal auszuführen. Sie können flanken- oder pegelgetriggert sein.

Technische.me erklärt CPU Interrupt Code (CIC)

Die Interrupt-Codes in neueren Computersystemen werden in derselben Klasse in einem Interrupt-Stapel oder einer Interrupt-Warteschlange gespeichert. Die Interrupt-Signale machen den Prozessor auf das Vorhandensein eines oder mehrerer Interrupts einer bestimmten Klasse aufmerksam. Interrupt-Codes werden vom Prozessor mithilfe von Stapel- und Warteschlangenanordnungen abgetastet. Jedes Mal, wenn ein Interrupt ausgeführt wird, werden die neuen Anweisungen, die diesem Interrupt beiliegen, oben im Programmausführungsstapel hinzugefügt. Wenn der Stapel oder die Warteschlange leer wird, fällt das Interrupt-Signal ab. Wenn die neuen Interrupt-Codes generiert werden, werden sie einfach automatisch zum Stapel oder zur Warteschlange hinzugefügt.

In älteren Computersystemen werden die Interrupt-Signale des Identifizierungscodes der Klassen I, II und III gleichzeitig vom Prozessor empfangen und verarbeitet. Die Interrupts derselben Klasse neigen dazu, vom Interrupt-Prozessor gesperrt zu werden.

CPUs folgen einer bestimmten Folge von Ereignissen, während sie einen Interrupt verarbeiten, bei dem die Interrupt-Verarbeitung Vorrang vor der normalen Programmausführung hat. Der Interrupt-Behandlungscode der ersten Ebene ist sehr sorgfältig geschrieben. Nachdem der Interrupt behandelt wurde, wird der Ausführungsstatus der CPU wiederhergestellt und der Interrupt verworfen. Die CPU setzt dann die angehaltene Programmausführung fort.

Interrupt-Verarbeitung muss so effizient wie möglich gehandhabt werden. Es wird empfohlen, das Betriebssystem frei von Interrupts zu halten, da diese die Betriebsgeschwindigkeit des Gesamtsystems erheblich verlangsamen können.