Code-Review

Definition - Was bedeutet Code Review?

Bei einer Codeüberprüfung wird geschriebener Code untersucht, um Fehler hervorzuheben und daraus zu lernen.

Die Codeüberprüfung kann statisch oder dynamisch sein. Wenn Code auf Fehler und Syntaxfehler analysiert wird, wird er als statische Codeüberprüfung bezeichnet. Wenn Code ausgeführt wird, um die tatsächlichen Ergebnisse mit den erwarteten Ergebnissen zu vergleichen, wird dies als dynamische Codeüberprüfung bezeichnet.

Technische.me erklärt Code Review

Der Code kann Syntaxfehler aufweisen, z. B. eine undefinierte Variable oder eine falsche Verwendung von Schlüsselwörtern, sowie logische Fehler, bei denen die richtige Syntax verwendet wird, jedoch aufgrund eines Fehlers im Algorithmus eine falsche Ausgabe liefert. Syntaxfehler können mithilfe einer statischen Codeüberprüfung entfernt werden, während logische Fehler nur mit einer dynamischen Codeüberprüfung entfernt werden können, da der Fehler im Code dem Entwickler zum Zeitpunkt der Kompilierung nicht bekannt ist.

Die Codeüberprüfung wird (sollte) regelmäßig während der Codeentwurfsphase durchgeführt. Ein Audit-Meeting wird abgehalten, um die Zuverlässigkeit des Codes zu bestimmen und wenn möglich bessere Alternativen zum vorhandenen Code vorzuschlagen. Code wird im Allgemeinen während des Codeüberprüfungsprozesses auf Sicherheit, Wartbarkeit, Zuverlässigkeit, Aktualisierbarkeit, Flexibilität, Integrationsfähigkeit und andere Funktionen überprüft.