Code aufblähen

Definition - Was bedeutet Code Bloat?

Code Bloat ist Code, der auf den meisten Computersystemen angeblich zu lang oder zu langsam ist. Während sich der Begriff normalerweise auf zu langen Quellcode bezieht, kann er sich auch auf ausführbare Dateien beziehen, die möglicherweise als zu groß angesehen werden.

Ursachen für das Aufblähen von wahrgenommenem Code können die Verwendung objektorientierter Programmiertechniken sein, wo dies bei prozeduralen Techniken der Fall wäre, die unangemessene Verwendung von Entwurfsmustern, die deklarative Programmierung und das Abrollen von Schleifen. Lösungen zum Aufblähen von Code können das Refactoring und das Eliminieren redundanter Berechnungen umfassen.

Technische.me erklärt Code Bloat

Das Aufblähen von Code ist ein Problem in der Softwareentwicklung, bei dem angenommen wird, dass die Länge des Quellcodes zu lang ist. Der Begriff bezieht sich normalerweise auf die Länge des Quellcodes selbst, kann aber auch auf die Größe der ausführbaren Dateien angewendet werden, die von einem Compiler generiert werden, wenn eine kompilierte Sprache wie C verwendet wird.

Das Aufblähen von Code liegt oft im Auge des Betrachters, kann jedoch echte Probleme verursachen. Langer, unklarer Code kann schwierig zu lesen und zu warten sein. Zu große Programme werden nur langsam ausgeführt.

Das Aufblähen von Code kann durch unzureichende Sprachfunktionen verursacht werden, die zu übermäßig ausführlichem Code führen, objektorientierte Entwurfsprinzipien verwenden, wenn sie nicht benötigt werden, und Entwurfsmuster verwenden, die für das zu lösende Problem ungeeignet sind. Die Verwendung deklarativer Programmiertechniken, bei denen objektorientierte oder imperative Techniken erforderlich sind, kann auch dazu führen, dass der Code zu groß wird. Das Abrollen von Schleifen, das Anweisungen reduziert, die von einer Schleife gesteuert werden, ist eine Programmiertechnik, die die Ausführungsgeschwindigkeit erhöhen und gleichzeitig das Aufblähen von Code verursachen kann.

Glücklicherweise gibt es Lösungen zum Aufblähen von Code. Die erste besteht darin, dies zu vermeiden, indem minimalistische Programmiertechniken verwendet werden, möglicherweise mit Softwaremethoden wie der agilen Programmierung. Das andere ist das sorgfältige Refactoring, bei dem der Quellcode eines Programms geändert wird, während die äußere Funktionalität erhalten bleibt. Eine weitere gute Option ist die Wiederverwendung von Software, bei der Bibliotheken zum einfachen Programmieren verwendet werden.