Cloudware

Definition - Was bedeutet Cloudware?

Cloudware bezieht sich auf Software, die vollständig von einem Remote-Webserver oder von der "Cloud", einem Remote-Webserver, erstellt, bereitgestellt, bereitgestellt und abgerufen wird. Es handelt sich um ein Softwarebereitstellungsmodell, das Software über das Internet bereitstellt.

Cloudware kann im Hinblick auf das Servicemodell auch als webbasierte Anwendung oder SaaS bezeichnet werden. Cloudware bezieht sich manchmal auch auf Software, die die Erstellung und Bereitstellung von Softwarelösungen und -diensten aus der Cloud ermöglicht.

Technische.me erklärt Cloudware

Cloudware ist in erster Linie jede Software, die unter einem abonnementbasierten Bereitstellungsmodell von einem Remote-Webserver ausgeführt oder bereitgestellt wird. Der Webserver wird von einem Dienstanbieter oder Softwareanbieter gefunden und gehostet, der es Benutzern ermöglicht, sich anzumelden und auf die Software zuzugreifen. Für Cloudware sind keine Endbenutzer oder Abonnenten erforderlich, um die Software zu erwerben. Stattdessen wird ihnen eine monatliche wiederkehrende Gebühr oder eine Pay-per-Use-Gebühr berechnet. Da Cloudware vom Anbieter gehostet und verwaltet wird, erhalten die Endbenutzer außerdem nur die aktuellste, sicherste und zuverlässigste Version der Software.