Cloudsourcing

Definition - Was bedeutet Cloudsourcing?

Cloudsourcing ist ein Prozess, bei dem spezialisierte Cloud-Produkte und -Dienste sowie deren Bereitstellung und Wartung an einen oder mehrere Cloud-Dienstanbieter ausgelagert und von diesen bereitgestellt werden.

Mit Cloudsourcing können Unternehmen ihre gesamte IT-Infrastruktur aus einer Cloud beziehen, lassen sich problemlos in jede Plattform integrieren und benötigen keinen Verwaltungsaufwand. Cloudsourcing wird aus unserer Sicht als die Zukunft des Cloud Computing und des Geschäfts angesehen, in der Unternehmen jeder Größe schnell auf die Cloud schauen, um ihre IT-Anforderungen zu erfüllen.

Technische.me erklärt Cloudsourcing

Cloudsourcing ist ein ähnlicher Trend wie Outsourcing, bei dem ein Unternehmen einige oder alle seiner Geschäftsprozesse an einen Drittanbieter auslagert, mit der Ausnahme, dass das Unternehmen beim Outsourcing eine vollständige oder vertikale IT-Lösung für einen öffentlichen oder privaten Cloud-Anbieter bereitstellt, hostet und ausführt . Mit dem Aufkommen des Cloud Computing und der zunehmenden Flexibilität der verschiedenen Produkte und Dienstleistungen, die unter dieser Technologie angeboten werden, ist es einfacher, eine Cloud als Servicelösung bereitzustellen, die viele der bisherigen Hindernisse in Bezug auf Kosten, Plattforminteroperabilität und Skalierbarkeit überwindet.

Mit Cloudsourcing kann praktisch jede IT-Anforderung auf einem Utility-Computing-Abrechnungsmodell mit Lösungen von Raw-Computing-Leistung, Speicher, Netzwerk, Software oder einer umfassenden Unternehmens-IT-Lösung bezogen werden. Cloudsourcing-Services sind in der Regel vertikale Cloud-in-a-Box-Lösungen, die auf die IT-Anforderungen eines bestimmten Geschäftsbereichs zugeschnitten sind.