Cloud-Speicher

Definition - Was bedeutet Cloud Storage?

Cloud-Speicher ist ein Cloud-Computing-Modell, bei dem Daten auf Remote-Servern gespeichert werden, auf die über das Internet oder die "Cloud" zugegriffen wird. Es wird von einem Cloud-Speicherdienstanbieter auf einem Speicherserver gewartet, betrieben und verwaltet, der auf Virtualisierungstechniken basiert.

Cloud-Speicher wird auch als Utility-Speicher bezeichnet - ein Begriff, der aufgrund der tatsächlichen Implementierung und Bereitstellung von Diensten differenziert werden muss.

Technische.me erklärt Cloud Storage

Cloud-Speicher funktioniert durch Virtualisierung von Rechenzentren und bietet Endbenutzern und Anwendungen eine virtuelle Speicherarchitektur, die gemäß den Anwendungsanforderungen skalierbar ist. Im Allgemeinen wird der Cloud-Speicher über eine webbasierte API betrieben, die durch die Interaktion mit der internen Cloud-Speicherinfrastruktur der Clientanwendung für Eingabe- / Ausgabe- (E / A) und Lese- / Schreibvorgänge (R / W) remote implementiert wird.

Bei Bereitstellung über einen öffentlichen Dienstanbieter wird Cloud-Speicher als Dienstprogrammspeicher bezeichnet. Private Cloud-Speicher bieten dieselbe Skalierbarkeit, Flexibilität und denselben Speichermechanismus mit eingeschränktem oder nicht öffentlichem Zugriff.