Produktdatenmanagement (pdm)

Definition – Was bedeutet Product Data Management (PDM)? Beim Produktdatenmanagement (PDM) werden IT-Ressourcen und -Dienste zum Speichern, Verwalten, Überwachen und Freigeben von Daten zu einem bestimmten Produkt verwendet. PDM enthält Tools und Techniken zum zentralen Speichern und Verwalten aller Daten, die mit dem Lebenszyklus eines Produkts verbunden sind. Technische.me erklärt Product Data Management (PDM) PDM … Weiterlesen

Organisatorisches Änderungsmanagement (ocm)

Definition – Was bedeutet Organizational Change Management (OCM)? Organizational Change Management (OCM) ist ein Framework, das sich an den sich ändernden Anforderungen und Fähigkeiten einer Organisation orientiert. OCM wird verwendet, um grundlegende und radikale organisatorische Änderungen vorzubereiten, zu übernehmen und umzusetzen, einschließlich seiner Kultur, Richtlinien, Verfahren und physischen Umgebung sowie der Rollen, Fähigkeiten und Verantwortlichkeiten … Weiterlesen

Architekt-Ingenieur (ae)

Definition – Was bedeutet Architect-Engineer (AE)? Architekt-Ingenieur (AE) bezeichnet eine gemeinsame Bereitstellung von Architekten-Ingenieur-Diensten (AE-Diensten), die sich normalerweise auf Dienste beziehen, die für eine US-Militärabteilung oder -agentur erbracht werden. AE-Dienstleistungen werden im Brooks Act definiert, einem Bundesgesetz von 1972, das Anforderungen für die Auswahl staatlich beauftragter Architektur- und Ingenieurbüros auferlegte. Da Engineering-Services für die IT … Weiterlesen

Scope Creep

Definition – Was bedeutet Scope Creep? Scope Creep bezieht sich auf ein Projekt, dessen ursprüngliche Ziele während des laufenden Projekts erweitert wurden. Wie der Begriff schon sagt, ist Scope Creep ein subtiler Prozess, der mit kleinen Anpassungen beginnt und zu Projekten führt, deren Fertigstellung viel länger dauert oder sogar fehlschlägt, bevor sie abgeschlossen sind. Selbst … Weiterlesen

Projektmanagement für kritische Ketten (ccpm)

Definition – Was bedeutet Critical Chain Project Management (CCPM)? Critical Chain Project Management (CCPM) ist eine 1997 von Eliyahu (Eli) M. Goldratt eingeführte Projektmanagementmethode. Es wendet Goldratt’s Theory of Constraints (TOC) an, um Probleme mit Projektaufgaben und -bereitstellung zu lösen. Technische.me erklärt Critical Chain Project Management (CCPM) CCPM befasst sich mit Problemen im Zusammenhang mit … Weiterlesen

Projektleiter

Definition – Was bedeutet Projektadministrator? Ein Projektadministrator ist ein Fachmann, der die erforderlichen Teammitglieder organisiert und sich auf die Ermöglichung, Berichterstattung und Analyse von Projekten unter der Aufsicht eines Projektmanagers spezialisiert hat. Diese Position erfordert große Verantwortung und ein angemessenes Zeitmanagement, da der Job eine ständige Überwachung und Kontrolle aller Projektvariablen beinhaltet. Die Rolle des … Weiterlesen

Gartner magic quadrant (gartner mq)

Definition – Was bedeutet Gartner Magic Quadrant (Gartner MQ)? Der Gartner Magic Quadrant (MQ) ist eine Reihe von Marktforschungspublikationen von Gartner Inc. Diese Berichte verwenden eine Bewertungsmatrix, um die Positionierung technologiebasierter Unternehmen zu analysieren, Technologieanbieter anhand definierter Kriterien zu bewerten und Stärken und Schwächen der Anbieter anzuzeigen. Der Gartner MQ wird verwendet, um einen Anbieter … Weiterlesen

Zeit bis zur Markt

Definition – Was bedeutet Time to Market? Time-to-Market ist ein Begriff für den Zeitraum zwischen den ersten Ideen rund um ein Produkt und seiner eventuellen Verfügbarkeit auf den Verbrauchermärkten. Unternehmen verwenden die Time-to-Market-Metrik, um zu bewerten, wie Produkte entwickelt werden und wie ein bestimmtes Projekt mit externem Wettbewerb umgeht. Technische.me erklärt Time to Market Die … Weiterlesen

Schlüsselprozess-Eingabevariable (kpiv)

Definition – Was bedeutet Key Process Input Variable (KPIV)? Eine Schlüsselprozess-Eingangsvariable (KPIV) ist eine Prozesseingabe, die einen erheblichen Einfluss auf die Ausgangsvariation eines Prozesses oder eines Systems oder auf die Schlüsselprozess-Ausgangsvariable (KPOV) eines Produkts hat. Dies bedeutet, dass der KPOV vom KPIV bestimmt wird; Wenn also der KPIV konstant gehalten wird, würde dies eine vorhersehbare … Weiterlesen

Computer Aided Design / Computer Aided Manufacturing (CAD / Cam)

Definition – Was bedeutet Computer Aided Design / Computer Aided Manufacturing (CAD / CAM)? Computergestütztes Design / Computergestützte Fertigung (CAD / CAM) bezieht sich auf Hardware- und Softwaresysteme, die in Fertigungs- oder Konstruktionsprozessen verwendet werden können. Fachleute verwenden CAD / CAM-Tools in mehreren Phasen der Produktentwicklung. zuerst beim Erstellen von Entwürfen in Bauplänen und dann … Weiterlesen