Schnelles Infoset (fi)

Definition – Was bedeutet Fast Infoset (FI)? Fast Infoset (FI) ist ein internationaler Standard, der ein binär codierendes Informationsformat als XML-Alternative (Extensible Markup Language) beschreibt. FI wurde entwickelt, um eine optimierte Serialisierung effizienter zu unterstützen als XML, das auf Text basiert. FI ist offiziell als International Telecommunications Standard Sector (ITU-T) bekannt. X.891 und Internationaler Organisationsstandard … Weiterlesen

Zmodem

Definition – Was bedeutet ZMODEM? ZMODEM ist ein asynchrones Kommunikationsprotokoll, das schnellere Datenübertragungsraten und Fehlererkennung als Xmodem bietet. ZMODEM unterstützt enorme Blockgrößen und ermöglicht nach einem Kommunikationsfehler die Wiederaufnahme der Übertragung an der Stelle, an der sie gestoppt wurden. Technische.me erklärt ZMODEM ZMODEM wurde 1986 von Chuck Forsberg entwickelt. Zusätzlich zur Verbesserung der Leistung und … Weiterlesen

Acht-zu-Vierzehn-Modulation (efm)

Definition – Was bedeutet Acht-zu-Vierzehn-Modulation (EFM)? Die Acht-zu-Vierzehn-Modulation (EFM) ist eine von Kees A. Schouhamer Immink erfundene Datencodierungstechnik, mit der CDs und Hi-MD-MiniDiscs sehr widerstandsfähig gegen Staub, Fingerabdrücke und winzige Kratzer sind. Vor der Erstellung dieser Datencodierungstechnik wirkten sich diese Mängel negativ auf die abgerufenen Daten aus. Technische.me erklärt die Acht-zu-Vierzehn-Modulation (EFM) Eine Modulation von … Weiterlesen

Weiterleiten

Definition – Was bedeutet Übergabe? Eine Übergabe bezieht sich auf den Prozess des Übertragens eines aktiven Anrufs oder einer aktiven Datensitzung von einer Zelle in einem zellularen Netzwerk zu einem anderen oder von einem Kanal in einer Zelle zu einer anderen. Eine gut implementierte Übergabe ist wichtig, um einem Anrufer oder Datensitzungsbenutzer einen unterbrechungsfreien Dienst … Weiterlesen

Software-Modem

Definition – Was bedeutet Software Modem? Ein Softwaremodem ist ein Modem mit minimaler Hardwarefähigkeit, das für die Verwendung der Ressourcen eines Hostcomputers ausgelegt ist. Softare-Modems können die meisten Aufgaben eines herkömmlichen Hardwaremodems ausführen, verwenden jedoch den Prozessor des Host-Computers, um die zum Modulieren und Demodulieren von Datensignalen erforderliche Signalverarbeitung durchzuführen. Dieser Begriff wird auch als … Weiterlesen

Geosynchroner Satellit

Definition – Was bedeutet geosynchroner Satellit? Ein geosynchroner Satellit ist ein Satellit, der die Erde umkreist und seine Umlaufbahn allmählich über bestimmte Punkte auf der Erde wiederholt. Geosynchrone Netzwerke sind Kommunikationsnetzwerke, die auf der Kommunikation über geosynchrone Satelliten basieren. Die geosynchrone Umlaufbahn ist die häufigste Umlaufbahn für einen Kommunikationssatelliten. Das Konzept eines geostationären Satelliten für … Weiterlesen

Privates Unternehmensnetzwerk

Definition – Was bedeutet Enterprise Private Network? Ein privates Unternehmensnetzwerk ist ein Computernetzwerk, mit dem Unternehmen mit einer Reihe unterschiedlicher Büros diese Büros auf sichere Weise über ein Netzwerk miteinander verbinden können. Ein privates Unternehmensnetzwerk ist hauptsächlich für die gemeinsame Nutzung von Computerressourcen eingerichtet. Technische.me erklärt Enterprise Private Network In den USA wurden private Netzwerke … Weiterlesen

Cyber

Definition – Was bedeutet Cyberpunk? Cyberpunk ist ein Science-Fiction-Genre, in dem die zukünftige Welt als eine Welt dargestellt wird, in der die Gesellschaft auf Kosten des täglichen Lebens und der sozialen Ordnung weitgehend von Computern kontrolliert wird. Literatur, Filme und Videospiele dieses Genres weisen auf die Befürchtung hin, dass die Welt möglicherweise nur von Computern … Weiterlesen

Leerraumgerät (wsd)

Definition – Was bedeutet White Space Device (WSD)? Ein White Space Device (WSD) ist ein Breitbandgerät zur Erkennung nicht verwendeter TV-Frequenzkanäle, für die keine exklusiven Anforderungen an die Rundfunklizenz gelten, z. B. Ultrahochfrequenz (UHF) (300–3000 MHz) und Sehr Hochfrequenz (VHF) (30) -300 MHz). Im November 2008 genehmigte und zertifizierte die Federal Communications Commission (FCC) offiziell … Weiterlesen

Voice Search

Definition – Was bedeutet Sprachsuche? Die Sprachsuche ist eine Spracherkennungstechnologie, mit der ein Benutzer eine Suche über einen Sprachbefehl durchführen kann. Obwohl die Sprachsuche als Softwareanwendung konzipiert wurde, kann sie auch von Smartphones und anderen kleinen webfähigen Geräten als Dienst verwendet werden. Die Sprachsuche wird auch als sprachgesteuerte Suche bezeichnet. Technische.me erklärt die Sprachsuche Zu … Weiterlesen