Browser bearbeiten

Definition - Was bedeutet Browser Modifier?

Ein Browser-Modifikator ist eine Art von Malware, die ausschließlich zum Entführen und Ändern der Einstellungen eines Webbrowsers erstellt wurde. Browser-Modifikatoren werden installiert, wenn Benutzer versehentlich auf Popup-Nachrichten klicken, ohne den Inhalt zu lesen, in dem erläutert wird, wie das Popup abgebrochen wird.

Dieser Begriff wird auch als Browser-Hijacker bezeichnet, obwohl sich letzterer möglicherweise auf Malware mit eher böswilligen als schelmischen Absichten bezieht.

Technische.me erklärt den Browser Modifier

Manchmal wird in einem böswilligen Popup die Meldung "Klicken Sie auf Abbrechen, wenn Sie die Site nicht verlassen möchten" angezeigt. Durch Klicken auf Abbrechen akzeptiert der Benutzer die Nachricht tatsächlich. Dies ist ein sehr grundlegender Trick, der von böswilligen Websites verwendet wird, um Webbrowser zu entführen.

Ein Browser-Modifikator ändert die Standardhomepage oder die Fehlerseite des Browsers und zwingt ihn, auf eine bestimmte Website umzuleiten, sodass diese Website Traffic und folglich mehr Gewinn erzielen kann. Einige Browser-Modifikatoren ändern die Schriftarten, das Erscheinungsbild und andere Aspekte des Browsers, häufig um Werbung oder Verkaufsförderung zu bewerben. Andere Modifikatoren ändern lediglich die Browsereinstellungen, sodass sie schrecklich aussehen, um den Benutzer zu ärgern und zu belasten.

Ein Browser-Hijacker ist das beste Beispiel für einen Browser-Modifikator, und die beiden Begriffe können austauschbar verwendet werden. Ein Entführer neigt jedoch dazu, böswilligere Absichten zu haben, z. B. Benutzer zu Websites zu führen, die ihren Computern Schaden zufügen könnten.

Browser-Modifikatoren können vermieden werden, indem Sie nicht auf Popups klicken.