Breakout-Box (Bob)

Definition - Was bedeutet Breakout Box (BoB)?

Eine Breakout-Box (BoB) ist ein Gerät, das eine elektrische Multikabelleitung in mehrere Verbundstecker aufteilt. Es wurde entwickelt, um das Verkabelungssystem elektronischer Geräte zu optimieren und die Fehlerbehebung zu vereinfachen.

Im Allgemeinen wird ein BoB über Anschlüsse mit zwei DIP-Schaltern (Dual Inline Packet) oder Verbindungsstiften an die serielle Schnittstelle eines mehradrigen Kabels angeschlossen. Wenn mehrere Komponenten angeschlossen werden müssen, wird ein Verbundstecker verwendet.

BoBs com in verschiedenen Größen; Die kleinste kann in die Festplatte eines Computers passen und wird häufig zum Verbessern oder Anpassen einer Soundkarte verwendet. Das größte kann so groß sein wie ein Rack-System für eine Dockingstation.

Technische.me erklärt Breakout Box (BoB)

Die vielen Verwendungszwecke für Breakout-Boxen umfassen:

  • Dockingstationen
  • Elektronische Steuergeräte (ECUs)
  • Elektronische Prüfgeräte
  • PC-Soundkarten

Eine der häufigsten Anwendungen eines BoB ist das Anpassen von Audio- und Videosignalen (A / V). Der A / V-Stecker ist nicht nur von der A / V-Quelle entfernt, sondern der BoB ermöglicht auch die Trennung jedes elektrischen Verbundsteckers für eine individuelle Anpassung. Der BoB verbessert die Qualität von A / V-Signalen und wird von vielen Audio- / Video-Editoren und professionellen Musikern verwendet.

Eine weitere beliebte Verwendung eines BoB ist das Testen und Reparieren technischer Geräte, da ein Techniker damit jede Komponente und ihren Anschluss speziell testen kann. Viele BoBs sind genau für die Fehlerbehebung und Reparatur elektronischer Geräte ausgelegt.

Für den Heimgebrauch kann der BoB zum Verbinden mehrerer Komponenten verwendet werden.