Bluetooth

Definition - Was bedeutet Bluetooth?

Bluetooth ist ein offener drahtloser Technologiestandard für die Übertragung fester und mobiler elektronischer Gerätedaten über kurze Entfernungen. Bluetooth wurde 1994 als drahtloser Ersatz für RS-232-Kabel eingeführt.

Bluetooth kommuniziert mit einer Vielzahl elektronischer Geräte und erstellt persönliche Netzwerke, die im nicht lizenzierten 2.4-GHz-Band arbeiten. Der Betriebsbereich basiert auf der Geräteklasse. Eine Vielzahl digitaler Geräte verwenden Bluetooth, darunter MP3-Player, Mobil- und Peripheriegeräte sowie PCs.

Technische.me erklärt Bluetooth

Im Gegensatz zu anderen drahtlosen Technologien stattet Bluetooth sein Netzwerk und seine Geräte mit hochwertigen Diensten wie Datei-Pushing, Sprachübertragung und serieller Leitungsemulation aus.

Zu den Bluetooth-Funktionen gehören:

  • Spezifikationen basierend auf der Frequenzsprung-Spreizspektrum-Technologie
  • Das Netzwerk kommuniziert mit einem Master-Bluetooth-Gerät und besteht aus bis zu sieben Geräten
  • Der FreeBSD-Stack wird mit einem Netgraph-Framework über kurzwellige Funkübertragungssignale ausgeführt.
  • Die Gerätetechnologie umfasst Vertraulichkeit, Schlüsselableitung und Authentifizierung über SAFER (Secure and Fast Encryption Routine) + Blockverschlüsselungsalgorithmen

Bluetooth wird für Folgendes verwendet:

  • Drahtlose Steuerung und Kommunikation zwischen mobilen und Freisprech-Headsets
  • Drahtloses Netzwerk zwischen mehreren Computern in Bereichen mit eingeschränktem Service
  • Drahtlose Kommunikation mit PCs und Peripherie-Ein- / Ausgabegeräten
  • Mit Object Exchange (OBEX) können Sie Dateien, Kontaktdaten und Kalendertermine zwischen mehreren Geräten übertragen
  • Als Ersatz für herkömmliche Kabelkommunikation wie GPS-Empfänger, medizinische Geräte, Verkehrssteuerungsgeräte und Barcodescanner
  • Für Anwendungen mit geringer Bandbreite, wenn keine höhere USB-Bandbreite gewünscht wird
  • Überbrücken Sie mehrere industrielle Ethernet-Netzwerke
  • Drahtlose Controller in vielen interaktiven Spielen und Spielstationen
  • Greifen Sie über einen PDA oder PC auf die DFÜ-Internetverbindung zu
  • Verwalten Sie die Datenübertragung über kurze Entfernungen zwischen medizinischen und zellularen / anderen Telemedizin-Geräten
  • Mobiltelefonkommunikation mit digitaler erweiterter schnurloser Telekommunikation (DECT)
  • Identifizieren und verfolgen Sie Objektpositionen mit dem Echtzeit-Ortungssystem
  • Verfolgen Sie die Bewegung von Vieh und Gefangenen
  • Persönliche mobile Sicherheitsanwendungen

Der Name Bluetooth leitet sich vom skandinavischen Wort Blåtand / Blåtann ab, das von Harald "Bluetooth" Gormsson I aus Dänemark und Teilen Norwegens stammt. Er war ein König, der im zehnten Jahrhundert gezügelt wurde und nicht übereinstimmende dänische Stämme zu einem einzigen Königreich vereinte. Bluetooth hat den Namen festgelegt, um anzuzeigen, dass Kommunikationsprotokolle zu einem universellen Standard zusammengefasst wurden.