Block Größe

Definition - Was bedeutet Blockgröße?

Die Blockgröße in Bitcoin bezieht sich auf die Größe eines Codeblocks, der eine aktuelle Kette von Bitcoin-Transaktionen darstellt. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird ein Bitcoin-Block zu anderen Blöcken hinzugefügt, um eine fortlaufende Kette zu bilden, die die Authentifizierung von Bitcoin-Transaktionen erleichtert.

Technische.me erklärt die Blockgröße

Die aktuelle Bitcoin-Blockgröße ist auf 1 MB begrenzt. Bis heute haben zahlreiche neue Vorschläge, Protokoll-Rollouts und Debatten die Idee in Frage gestellt, die Blockgröße bei 1 MB zu halten, und die Idee, die Blockgrößenbeschränkung auf 2 MB oder mehr zu erhöhen, in die Tat umgesetzt. Ein Protokoll namens "Segregated Witness" oder "SegWit" kann möglicherweise zu einer Erhöhung der Blockgröße führen. Jede Erhöhung der Blockgröße würde jedoch eine „harte Gabelung“ oder eine erzwungene Aufteilung in die Bitcoin-Kette erfordern, wodurch ein neues Kryptowährungs-Setup abgebrochen würde, das von der eigenen teilnehmenden Community aus Benutzern, Minern und Entwicklern streng abgegrenzt wird.

Diese Definition wurde im Kontext von Bitcoin geschrieben