Blaue Bombe

Definition - Was bedeutet Blaue Bombe?

Blue Bomb ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für eine bestimmte Art von Denial-of-Service-Angriff, die zu einem Bluescreen des Todes führt. Ein Windows-Betriebssystembildschirm zeigt an, dass das System abgestürzt ist. Eine blaue Bombe ist auch als WinNuke bekannt und beinhaltet das Senden eines Out-of-Band-Pakets, das das Betriebssystem nicht verarbeiten kann.

Technische.me erklärt Blue Bomb

Blaue Bomben begannen mit frühen Versionen des Windows-Betriebssystems wie Windows 95 und Windows NT. Es wurde häufig von Spielern und IRC-Chat-Teilnehmern verwendet und konnte problemlos an andere Computer gesendet werden, um ein System zum Absturz zu bringen. Die blaue Bombe sendete einen „dringenden Zeiger“, den die Betriebssysteme nicht richtig handhabten. Es griff einen Computer über Port 139 an.

Im Laufe der Zeit veröffentlichte Windows Patches und ging das Problem mit blauen Bomben an. Später in den frühen Jahren des Jahrtausends schlugen Experten vor, dass eine neue Version von WinNuke Systeme wie Windows 2000 und XP betrifft. Die neue Version verwendete sowohl Port 139 als auch Port 445. Windows hat auch Patches für diese Version gesendet. Darüber hinaus begannen Internetdienstanbieter, Wege zu finden, um die Übertragung dieser zerstörerischen Pakete zu stören.