Binärformat

Definition - Was bedeutet Binärformat?

Ein Binärformat ist ein Format, in dem Dateiinformationen in Form von Einsen und Nullen oder in einer anderen binären Sequenz (mit zwei Zuständen) gespeichert werden. Diese Art von Format wird häufig für ausführbare Dateien und numerische Informationen in der Computerprogrammierung und im Speicher verwendet.

Technische.me erklärt das Binärformat

In einem mathematischen Sinne konvertiert Binär mehrstellige Zahlen oder andere Informationen in eine Reihe von Einsen und Nullen. Einige nennen dies möglicherweise ein Ein-Aus-Format, da sich jedes Datenbit entweder in einem von zwei Zuständen befindet. Zusammen können diese Zeichenfolgen aus Einsen und Nullen (oder Ein- und Ausschaltbezeichnungen) viel komplexere Datensätze bilden.

Dateien im Binärformat können häufig als in Maschinensprache dargestellt beschrieben werden. Computer nehmen diese binären Einsen und Nullen und übersetzen sie in eine ausführbare Sprache oder andere Arten von Code.

Andere Arten von Formaten umfassen das Textformat, bei dem einzelne Zeichen als eigene digitale Codes dargestellt werden, oder das Hexadezimalformat, bei dem ein Basis-16-Zahlensystem zur Darstellung von Ganzzahlen oder anderen Daten verwendet wird.