Binärdaten

Definition - Was bedeuten Binärdaten?

Binärdaten sind Datentypen, die im Binärzahlensystem dargestellt oder angezeigt werden. Binärdaten sind die einzige Datenkategorie, die von einem Computer direkt verstanden und ausgeführt werden kann. Es wird numerisch durch eine Kombination von Nullen und Einsen dargestellt.

Technische.me erklärt Binärdaten

Binärdaten werden als native Daten / Sprache eines Computers betrachtet und interagieren mit der untersten Abstraktionsschicht seiner Hardware. Diese Art von Daten wird immer dann erzeugt, wenn ein Prozess auf einem Computer ausgeführt wird. Die Anwendung, die den Prozess anfordert, sendet Anweisungen in einer höheren Sprache, die letztendlich in Binärdaten konvertiert werden, um ausgeführt oder an den Prozessor gesendet zu werden. Alle Prozesse, unabhängig von ihrem Typ, werden vor der Ausführung in eine binäre Form konvertiert.

Die meisten Binärdaten können nur von einem Computer gelesen werden, nicht von einem Menschen.