Bildverarbeitung

Definition - Was bedeutet Bildverarbeitung?

Bildverarbeitung ist in der modernen IT ein ziemlich weit gefasster Begriff, der sich auf die Verwendung verschiedener Mittel zur Verarbeitung oder Verbesserung von Bildern bezieht. Viele Definitionen dieses Begriffs spezifizieren mathematische Operationen oder Algorithmen als Werkzeuge für die Verarbeitung eines Bildes.

Technische.me erklärt die Bildverarbeitung

Im Kern hat die Bildverarbeitung damit zu tun, wie Entwickler und Ingenieure quantitative Daten oder numerische Datensätze verwenden können, um das visuelle Ergebnis zu ändern. Die Bildverarbeitung erfolgt für verschiedene Zwecke, einschließlich des Abrufs spezifischer Informationen aus einem Bild, der Bilderkennung, der Bildschärfe oder -verbesserung und der Mustermessung. Arten der Bildverarbeitung können auch in digitale Bildverarbeitung unterteilt werden, bei der Programme auf einem digitalen Pixelarray arbeiten, und analoge Bildverarbeitung, bei der die Software von einem physischen Bild aus arbeiten muss.