Bergbau

Definition - Was bedeutet Bergbau?

Mining ist im Kontext der Blockchain-Technologie der Prozess des Hinzufügens von Transaktionen zum großen verteilten öffentlichen Hauptbuch bestehender Transaktionen, der so genannten Blockchain. Der Begriff ist am besten für seine Assoziation mit Bitcoin bekannt, obwohl andere Technologien, die Blockcahin verwenden, Bergbau verwenden. Bitcoin-Mining belohnt Menschen, die Bergbau betreiben, mit mehr Bitcoins.

Technische.me erklärt den Bergbau

Beim Blockchain-Mining werden dem vorhandenen Blockchain-Ledger Transaktionen hinzugefügt, die auf alle Benutzer einer Blockchain verteilt sind. Während Mining hauptsächlich mit Bitcoin verbunden ist, verwenden andere Technologien, die eine Blockchain verwenden, ebenfalls Mining. Beim Mining wird ein Hash eines Transaktionsblocks erstellt, der nicht einfach gefälscht werden kann, wodurch die Integrität der gesamten Blockchain geschützt wird, ohne dass ein zentrales System erforderlich ist.

Der Abbau erfolgt normalerweise auf einem dedizierten Computer, da eine schnelle CPU sowie ein höherer Stromverbrauch und mehr Wärme als bei typischen Computeroperationen erforderlich sind. Der Hauptanreiz für das Mining besteht darin, dass Benutzer, die einen Computer für das Mining verwenden, dafür belohnt werden. Bei Bitcoin sind es 25 Bitcoins pro Hash. Aus diesem Grund verwenden einige Hacker Maschinen, in die sie einbrechen, um Bitcoins abzubauen, und bringen ein unwissendes Opfer dazu, die Kosten für den Bergbau zu bezahlen, während sie keinen der Vorteile nutzen.

Diese Definition wurde im Kontext von Blockchain geschrieben