Benutzerprinzipalname (upn)

Definition - Was bedeutet User Principal Name (UPN)?

User Principal Name (UPN) ist ein Begriff für einen Benutzernamen im "E-Mail-Format" zur Verwendung in Windows Active Directory. Hier wird der persönliche Benutzername des Benutzers durch das traditionelle "@" von einem Domainnamen getrennt.

Technische.me erklärt User Principal Name (UPN)

Der Benutzerprinzipalname wird zur Authentifizierung von Benutzern unter Windows verwendet. Es kann andere Aspekte von Benutzernamen in einem Windows-Profil ersetzen. Es kann auch verwendet werden, um einige lange Domainnamenlisten abzukürzen.

Der UPN wird auch verwendet, um das Konto eines Benutzers im Active Directory abzurufen, das über die Active Directory-Dienstschnittstelle abgefragt werden kann. Dies ist eine Art Bibliothek, die eine Schnittstelle zu verschiedenen Arten von Verzeichnissen bietet, z. B. zur von Windows verwendeten Benutzerkontodatenbank.