Baz

Definition - Was bedeutet Baz?

In der Computerprogrammierung ist baz einer von mehreren gebräuchlichen Platzhalternamen für Variablen. Baz kommt zusammen mit den gängigeren Platzhaltern foo und bar in die IT-Welt. Diese Namen sind einfache Möglichkeiten, um auf universelle Ideen zur Verwendung von Variablen in der Programmierung zu verweisen.

Technische.me erklärt Baz

Die Verwendung von foo als Unsinnswort stammt aus den 1930er Jahren, wobei sich die Verwendung von foo in der Programmierung in den frühen Tagen des Rechnens entwickelte. Schließlich wurde die Wortleiste als Suffix hinzugefügt, um das Wort foobar oder FUBAR zu bilden, das zu einem häufig verwendeten militärischen Slang wurde. Bei der Programmierung verwenden Ingenieure oder andere das Wort foo für eine Anfangsvariable und häufig die Wortleiste für eine zweite Variable. Innerhalb dieses Konstrukts wird baz als Alternative für bar oder als Name für eine dritte Variable bezeichnet.

Wenn ein Programmierer beispielsweise ein einfaches Programm schreibt, benötigt er möglicherweise eine Anfangsvariable, um den Anfangszustand des Programms zu beschreiben, und benennt diese Variable möglicherweise foo. Wenn er oder sie beispielsweise eine zweite Variable benötigt, um den Status der ursprünglichen Variablen zu spiegeln oder zu kontrastieren oder um eine Benutzereingabe zu speichern, kann er oder sie diese Variablenleiste benennen und den Platzhalternamen baz für eine dritte Variable als verwenden benötigt, oder könnte die zweite Variable baz anstelle von bar für launische Präferenz benennen.