Bandsicherungssoftware

Definition - Was bedeutet Bandsicherungssoftware?

Die Bandsicherungssoftware bietet Daten- und Anwendungssicherung auf Bandlaufwerken oder der Basisspeicherinfrastruktur eines Bandlaufwerks.

Es ermöglicht die Automatisierung von Sicherungs- und Archivierungsprozessen von einem lokalen Netzwerk / System zu einer Bandsicherungsspeicherinfrastruktur.

Technische.me erklärt die Bandsicherungssoftware

Bandsicherungssoftware kann Daten von Computer- und Serverlaufwerken sowie von Betriebssystemen und Anwendungen sichern. Es wird normalerweise auf einem Sicherungsserver oder auf dem zentralen Schlüsselserver installiert.

Die Bandsicherungssoftware bietet Administratoren Folgendes:

  • Automatisieren und Planen von Datensicherungsprozessen
  • Einblicke, Statistiken und Protokolle in erfolgreiche und erfolglose Datensicherungsprozesse
  • Zentrale Schnittstelle zum Erstellen, Verwalten und Überwachen von Sicherungsprozessen
  • Wiederherstellung von Daten von den Bandlaufwerken auf dem lokalen System oder Netzwerk