Band

Definition - Was bedeutet Band?

Ein Band ist ein Frequenzbereich im elektromagnetischen Funkspektrum. Unterschiedliche Bands sind für unterschiedliche Anwendungen reserviert, z. B. Rundfunk oder Bürgerband. Im Zusammenhang mit der Mobiltelefonie bezieht sich ein Band auf einen beliebigen Frequenzbereich im Ultrahochfrequenzband (UHF) des Funkspektrums. Telefoniebänder werden reguliert und an Betreiber lizenziert, die Mobiltelefondienste anbieten.

Technische.me erklärt Band

Beispielsweise arbeitet das globale System für Mobilkommunikation (GSM) 1800 von 1710 bis 1880 MHz. Ein 1710-1785-MHz-Band wird verwendet, um Informationen von einem mobilen Gerät an einen Basis-Transceiver zu senden, während ein 1805-1880-MHz-Band verwendet wird, um Informationen in die entgegengesetzte Richtung zu senden. Normalerweise werden Bands von der Regierung versteigert. Wenn die Regierung ein Band an einen Mobilfunkanbieter lizenziert, arbeitet der Anbieter nur in dem angegebenen Band. Zusätzliche Bandoperationen erfordern zusätzliche Lizenzen. Die meisten modernen Mobilgeräte werden als Multiband bezeichnet, da sie mehrere Bänder unterstützen. Es gibt drei Haupttypen von Multiband-Telefonen: Dualband: Unterstützt nur zwei Bänder. Tri-Band: Unterstützt 850-, 1800- und 1900-MHz-Bänder. Quad-Band: Unterstützt die vier GSM-Frequenzbänder: 850, 900, 1800 und 1900 MHz. Einige Telefone unterstützen Bänder, die von verschiedenen Standards unterstützt werden. Beispielsweise unterstützt eine Nokia 6340i GAIT-Telefonversion 1900 und 1800 GSM-Bänder, 1900 und 800 Time Division Multiple Access (TDMA) -Bänder und das 800 Advanced Mobile Phone Service Band. Ein Mobiltelefon mit Multiband-Funktion ist besonders nützlich für das Roaming in der Welt, da Länder unterschiedliche Frequenzbänder verwenden.