Bacn

Definition - Was bedeutet Bacn?

Bacn bezieht sich auf jede E-Mail, die nicht Spam oder unerwünscht ist, für die der Empfänger / Leser jedoch keine Zeit hat oder die derzeit nicht zum Lesen verfügbar ist. Bacn ist häufig eine abonnierte E-Mail, die den Benutzer interessiert, aber für einen unbestimmten Zeitraum ungelesen im Posteingang bleibt.

Bacn wird als "Speck" ausgesprochen und manchmal auch so geschrieben.

Technische.me erklärt Bacn

In der Regel sind als bacn gekennzeichnete E-Mails nicht so wichtig wie persönliche oder berufliche E-Mails, bieten jedoch interessante Inhalte oder Informationen. Bacn-E-Mails können Nachrichtenbenachrichtigungen, Blog-Updates, Social-Media-Digests, Werbe-E-Mails und mehr enthalten.

Bacn ist kein Akronym. Dieser Begriff wurde 2 von Bloggern im PodCamp Pittsburgh 2007 als Erweiterung von Spam erfunden. Spam ist eine E-Mail, die Sie nicht möchten. Bacn ist eine E-Mail, die Sie konsumieren möchten, wenn auch möglicherweise nicht sofort, z. B. Gutscheine aus Geschäften, in denen Sie einkaufen.

Diese Definition wurde im Zusammenhang mit E-Mail geschrieben