Backup-Appliance

Definition - Was bedeutet Backup Appliance?

Backup Appliance ist eine Art Datenspeichergerät / -gerät, das die Backup-Software- und Hardwarekomponenten in einem einzigen Gerät zusammenfasst.
Es handelt sich um eine schlüsselfertige und umfassende Backup-Lösung, die eine zentrale Schnittstelle für Backup-Prozesse, -Tools und -Infrastruktur bietet.

Technische.me erklärt Backup Appliance

Die Backup-Appliance ist ein Hardwaregerät, auf dem Backup-Verwaltungssoftware, Speicherlaufwerke, Netzwerkschnittstellen / -ports und andere Dienstprogramme zur Sicherungsverwaltung vorinstalliert sind.

Es funktioniert, indem es mit den Geräten / Komponenten im lokalen / organisatorischen Netzwerk verbunden wird. Die vorinstallierte Sicherungssoftware erfasst Daten / Dateien von jedem verbundenen und konfigurierten Knoten / Gerät und speichert sie auf dem lokalen Speichermedium.

Dieselben Daten können bei Bedarf über die Backup-Appliance repliziert / wiederhergestellt werden. Es kann auch mit externen Speicher- / Sicherungsfunktionen wie SAN, NAS oder Cloud-Sicherung verbunden werden.

Darüber hinaus kann es auch Datensicherheits- und Schutzdienste bereitstellen, indem Daten in Ruhe verschlüsselt und der Zugriff auf die Appliance nur autorisierten Benutzern vorbehalten wird.