Back-Hack

Definition - Was bedeutet Back-Hack?

Beim Back-Hack werden Angriffe auf ein System identifiziert und, wenn möglich, der Ursprung der Angriffe ermittelt. Back-Hacking kann als eine Art Reverse Engineering von Hacking-Bemühungen betrachtet werden, bei dem Sicherheitsberater und andere Fachleute versuchen, Angriffe zu antizipieren und an angemessenen Antworten zu arbeiten.

Technische.me erklärt Back-Hack

In einigen Fällen kann Back-Hacking bedeuten, dass ein Angriff auf eine IP-Adresse zurückgeführt wird. Bei anderen Back-Hacking-Bemühungen können Sicherheitsteams "elektronische Brotkrumen" oder Informationen erkennen, die ein Angreifer zurücklässt. Andere Bemühungen um Back-Hacking können weitgehend vorbeugend sein, beispielsweise wenn Sicherheitsberater oder sogar betrügerische Programmierer Schwachstellen in einem System entdecken.

Im Allgemeinen kann Back-Hacking schwerwiegende Probleme innerhalb einer IT-Community aufwerfen. Einige der Sicherheitslücken, die diese Ermittler finden, können wichtige Regierungs- oder Geschäftsabläufe gefährden. Back-Hacking ist ein wesentlicher Bestandteil des Auffindens und Abschreckens von Bedrohungen für die Cybersicherheit.