Autocad

Definition - Was bedeutet AutoCAD?

AutoCAD ist ein CAD-Programm (Computer Aided Design), das für das 2D- und 3D-Design und Zeichnen verwendet wird. AutoCAD wurde von Autodesk Inc. entwickelt und vermarktet und war eines der ersten CAD-Programme, die auf PCs ausgeführt werden konnten.

Technische.me erklärt AutoCAD

AutoCAD wurde ursprünglich von einem Programm namens Interact abgeleitet, das in einer proprietären Sprache geschrieben wurde. In der ersten Version der Software wurden nur primitive Objekte wie Polygone, Kreise, Linien, Bögen und Text zum Erstellen komplexer Objekte verwendet. Später wurden benutzerdefinierte Objekte über eine C ++ - Anwendungsprogrammierschnittstelle unterstützt. Die moderne Version der Software enthält einen vollständigen Satz von Werkzeugen für die Volumenmodellierung und 3D. AutoCAD unterstützt auch zahlreiche Anwendungsprogrammschnittstellen zur Automatisierung und Anpassung.

DWG (Zeichnung) ist das native Dateiformat für AutoCAD und ein Grundstandard für die Interoperabilität von CAD-Daten. Die Software unterstützt auch das Design Web Format (DWF), ein von Autodesk entwickeltes Format zum Veröffentlichen von CAD-Daten.