Ausgangsverzeichnis

Definition - Was bedeutet Home Directory?

Ein Home-Verzeichnis ist ein Dateisystemverzeichnis auf einem Mehrbenutzer-Betriebssystem, das Dateien für einen bestimmten Benutzer des Systems enthält.

Ein Home-Verzeichnis wird auch als Login-Verzeichnis bezeichnet.

Technische.me erklärt Home Directory

Als Repository für die persönlichen Dateien, Verzeichnisse und Programme eines Benutzers und als Standardverzeichnis für einen Benutzer, der sich anmeldet, bietet ein Basisverzeichnis eine Einstellung für einzelne Benutzer, um durch einen Festplattenordner zu navigieren, der die persönlichen Dateien des Benutzers enthält . Dies nimmt verschiedene Formen an; In Windows wird beispielsweise unter "Dokumente und Einstellungen" auf ein Basisverzeichnis zugegriffen.

In komplizierten Netzwerksystemen ist ein Home-Verzeichnis eine Möglichkeit, Dateien und Ordner für den Mehrbenutzerzugriff gerade zu halten. Jedem Benutzer wird ein Ausgangsverzeichnis zugewiesen, von dem aus er oder sie arbeitet, um auf andere Elemente des Netzwerks zuzugreifen.