Aus dem Gitter

Definition - Was bedeutet Off the Grid?

Off-the-Grid ist jede IT-Umgebung oder Einrichtung, deren Energie- / Strombedarf nicht von öffentlichen Energieversorgungsunternehmen abhängig ist.

Es handelt sich um eine Einrichtung mit lokaler Infrastruktur / Ausrüstung zur Erzeugung und Verteilung von Strom und Energie.

Technische.me erklärt Off the Grid

Eine netzunabhängige Anlage ist nicht an einen externen Stromversorger oder das öffentliche Stromnetz angeschlossen. Vielmehr werden Stromerzeugungseinheiten wie Stromerzeuger, Sonnenkollektoren oder Windkraftanlagen innerhalb oder in der Nähe der Anlage installiert.

Solche unabhängigen Stromerzeugungsanlagen versorgen die Anlage kontinuierlich mit Strom. Im Gegensatz zu öffentlichen Strom- / Energieversorgern, bei denen der Verdacht auf Stromausfälle und -unterbrechungen besteht, weist der Off-the-Grid-Ansatz nur minimale und / oder vorgesehene Ausfallzeiten auf.

Der Off-the-Grid-Ansatz wird hauptsächlich in Rechenzentren oder High-End-Computereinrichtungen implementiert, die die vollständige Verfügbarkeit von Stromressourcen erfordern, um kritische Geschäfts- / IT-Vorgänge sicherzustellen.