Aufbau eines Rechenzentrums

Definition - Was bedeutet Rechenzentrumsbau?

Der Aufbau von Rechenzentren ist die Gesamtheit von Prozessen, die zum physischen Aufbau einer Rechenzentrumsanlage verwendet werden.

Es kombiniert die Anforderungen der Betriebsumgebung des Rechenzentrums für Baustandards.

Technische.me erklärt den Aufbau von Rechenzentren

Der Aufbau von Rechenzentren konzentriert sich hauptsächlich auf das Entwerfen und Bauen eines Rechenzentrums unter Verwendung der folgenden Schlüsselfaktoren:

  • Kapazität: Der Grundriss des Rechenzentrums muss ausreichend Platz für alle Server und Geräte für die aktuelle und wahrgenommene zukünftige Verwendung bieten.
  • Katastrophenverträglichkeit: Die Einrichtung des Rechenzentrums muss in der Lage sein, Naturkatastrophen und Katastrophen wie Erdbeben, Überschwemmungen, Schneestürmen, Tornados usw. zu widerstehen. Darüber hinaus sucht der Bau des Rechenzentrums nach Möglichkeiten, um Katastrophen zu verhindern, wie z. B. ausreichende Wassertanks und Schläuche die Einrichtung zum Löschen eines Feuers.
  • Effizientes Design: Das Gesamtdesign sollte einfach sein und nur minimale Verkabelung erfordern. Bei der Umstellung auf umweltfreundliche Rechenzentren werden auch ein effizienter Luftstrom, erneuerbare Energiequellen und andere Umweltfaktoren berücksichtigt.