Audio-Streaming

Definition - Was bedeutet Audio-Streaming?

Audio-Streaming ist die Praxis der Bereitstellung von Echtzeit-Audio über eine Netzwerkverbindung. Diese Art der Datenübertragung erfordert bestimmte Protokolle zur Behandlung der Chronologie von Datenpaketen oder anderen Übertragungstypen, um dem Endbenutzer On-Demand-Inhalte bereitzustellen.

Technische.me erklärt Audio-Streaming

Im Allgemeinen verwendet das Audio-Streaming ein Puffersystem und eine sichere Datenstromplattform, damit Endbenutzer ohne Unterbrechung vollständige Audiodateien anhören können. Diese Art des Daten-Streamings erfordert auch eine erhebliche Bandbreite. Experten weisen darauf hin, dass qualitativ hochwertiges Audio-Streaming ein relativ neues Phänomen ist und dass in den vergangenen Jahrzehnten viele wichtige Arten von Verbindungen wie DFÜ-Internet oder Angebote mit langsamerer Bandbreite kein ununterbrochenes Audio-Streaming zulassen.

Ein Großteil des heutigen Audio-Streamings erfolgt über hochentwickelte mobile Geräte, die für die Verarbeitung größerer Datenmengen sowie für Sprachkommunikation und mehr mit regionalen High-Tech-Netzwerksystemen zur Unterstützung dieser Datennutzung ausgelegt sind. Ausgestattet mit hochmodernen Mikroprozessoren und neuen Betriebssystemen gehören die heutigen Mobilgeräte zu den aufwändigsten und leistungsstärksten Geräten auf dem heutigen Verbrauchermarkt. Gute Audio- und Video-Streams sind eine wichtige technische Komponente für marktbeherrschende Gerätehersteller. Die Bereitstellung dieser datenintensiven Streaming-Dienste und ihre Beliebtheit führen zu offenen Diskussionen über die praktischen Einschränkungen des Frequenzspektrums und der Bandbreite als Ware.