Astroturfen

Definition - Was bedeutet Astroturfing?

Astroturfing ist die Praxis, täuschende Kommunikation zu verwenden, um eine Unternehmens- oder politische Botschaft natürlich und organisch erscheinen zu lassen, als ob sie von einer sehr verteilten Gruppe von Individuen oder natürlich aufkommenden sozialen Bewegungen stammt. Dieser Begriff wird häufig in der Politik verwendet, kann aber auch in der IT verwendet werden, da diejenigen, die sich mit Astroturfing beschäftigen, normalerweise bestimmte Arten digitaler Medien verwenden, z. B. Online-Überprüfungsseiten und Social-Media-Plattformen.

Technische.me erklärt Astroturfing

Die Verwendung von Astroturfing in digitalen Veranstaltungsorten wird derzeit von staatlichen Strafverfolgungsbehörden in New York und anderswo in den USA betrieben. Beamte überprüfen die Praxis, gefälschte Bewertungen und andere Astroturfing-Bemühungen zu erstellen, die für die Verbraucher äußerst irreführend sein können. Unternehmen, die beispielsweise Mitarbeiter einstellen, die von einer Vielzahl von IP-Adressen auf Websites wie Yelp oder Social Media-Plattformen wie Facebook posten, können für Rechtsstreitigkeiten oder rechtliche Ermittlungen anfällig sein.

Das Streben nach Astroturfing scheint in der digitalen Welt ein relativ neues Phänomen zu sein. Unternehmen sollten sich darüber im Klaren sein, wie sich diese Kontroverse auf Marketingbemühungen auswirken kann. Während viele Astroturfing für unethisch halten, gibt es wenig öffentliches Bewusstsein für die rechtlichen Auswirkungen dieser Art von Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit.