Arduino

Definition - Was bedeutet Arduino?

Arduino bezieht sich auf eine Open-Source-Elektronikplattform oder -platine und die zur Programmierung verwendete Software. Arduino wurde entwickelt, um Künstlern, Designern, Hobbyisten und allen, die an der Erstellung interaktiver Objekte oder Umgebungen interessiert sind, die Elektronik zugänglicher zu machen. Ein Arduino-Board kann vormontiert oder, da das Hardware-Design Open Source ist, von Hand gekauft werden. In beiden Fällen können Benutzer die Boards an ihre Bedürfnisse anpassen sowie ihre eigenen Versionen aktualisieren und verteilen.

Technische.me erklärt Arduino

Eine vormontierte Arduino-Karte enthält einen Mikrocontroller, der mit der Programmiersprache Arduino und der Arduino-Entwicklungsumgebung programmiert wird. Im Wesentlichen bietet diese Plattform eine Möglichkeit, elektronische Komponenten zu erstellen und zu programmieren. Die Programmiersprache Arduino ist eine vereinfachte Programmiersprache von C / C ++, die auf den von Arduino als "Skizzen" bezeichneten Programmiersprachen basiert, die grundlegende Programmierstrukturen, Variablen und Funktionen verwenden. Diese werden dann in ein C ++ - Programm konvertiert.

Andere Open-Source-Prototyping-Projekte für die Elektronik wie Wiring and Processing bilden die Grundlage für die Arduino-Technologie.

Das Google Android Open Accessory Development Kit basiert ebenfalls auf Arduino.