Anwendungssuite

Definition - Was bedeutet Application Suite?

Eine Anwendungssuite besteht aus einer Gruppe verschiedener, aber miteinander verbundener Softwareprogramme, die kombiniert und zusammen gepackt werden.

Eine Anwendungssuite besteht im Allgemeinen aus zwei oder mehr Softwareprogrammen, die in einer einzigen ausführbaren und installierbaren Datei bereitgestellt werden.

Eine Anwendungssuite wird auch als Software-Suite, Utility-Suite oder Produktivitätssuite bezeichnet.

Technische.me erklärt Application Suite

Eine Anwendungssuite wurde entwickelt, um verschiedene Software mit verwandten Funktionen in einer einzigen Datei zusammenzuführen und so wirtschaftliche Softwareanwendungen für Einzelpersonen und Organisationen bereitzustellen. Eine Anwendungssuite enthält Software von einem einzelnen Softwarehersteller und kapselt sie in eine Schicht ausführbarer Programme, die als Installationsprogramm bezeichnet wird. Das Installationsprogramm ermöglicht die Installation der gebündelten Anwendungen einzeln oder der gesamte Software-Stack kann auf einmal installiert werden.

Eine der bekanntesten Software-Suiten ist Microsoft Office, das je nach Version Word, Excel, PowerPoint und andere Programme enthält.