Anwendungsintegration

Definition - Was bedeutet Anwendungsintegration?

Bei der Anwendungsintegration werden im Allgemeinen Ressourcen von einer Anwendung in eine andere übertragen, und häufig wird Middleware verwendet.

Technische.me erklärt die Anwendungsintegration

Die Anwendungsintegration ist häufig ein schwieriger Prozess, insbesondere wenn vorhandene Legacy-Anwendungen in neue Anwendungen oder Webdienste integriert werden. Angesichts des riesigen Bereichs dieses Themas könnten Sie buchstäblich ein Buch über eine erfolgreiche Implementierung schreiben. Einige der grundlegenden Geschäftsanforderungen umfassen jedoch:

  • Angemessene Konnektivität zwischen Plattformen
  • Geschäftsregeln und Datentransformationslogik
  • Die Langlebigkeit von Geschäftsprozessen
  • Flexibilität von Geschäftsprozessen
  • Flexibilität von Hardware-, Software- und Geschäftszielen

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sollte die Anwendungsumgebung über eine gemeinsame Schnittstelle für die freie Kommunikation verfügen, einschließlich der Fähigkeit des Systems, Webdienste anzufordern, und bei der Schnittstelle mit anderen Plattformen und Anwendungen kompatibel sein.